Schlechtes Gewissen

Und Erleichterung.

Ich habe die Klausur nicht mitgeschrieben.
Wahrscheinlich kommt das schlechte Gewissen auch daher, dass ich eben etwas spät mit dem Lernen angefangen habe… hätte ich früher angefangen, hätte es wahrscheinlich noch gereicht. Nur war da halt die Unterschätzung des Stoffes, die in Kombination mit meiner Daueranspannung und „ich krieg irgendwie grad nichts auf die Reihe“ nicht sonderlich ideal war :roll:.

Jetzt ist der akute Druck weg, allerdings stehen ja noch mehr Klausuren bevor, darunter eine mit teilweise den gleichen Themen… nachdem ich heute nach dem Blutabnehmen erstmal wieder ins Bett verschwunden bin, war ich natürlich auch noch nicht an der Uni, den Assistenten ausquetschen 😕 Zumal mein Skript für die zweite Veranstaltung noch nicht in vorzeigbarem Zustand ist… weder zum draus lernen noch so, dass der Assistent nicht gleich sagen würde „bringen Sie erstmal ihr Skript in Ordnung, kein Wunder, dass Sie nicht draus schlau werden“…

Irgendwie muss es gehen…

Advertisements

Über gedankenkarrussel

zwischen 25 und 35, Christ, naturwissenschaftlich interessiert, Aspergerautistin im Kampf mit der Müdigkeit... (darüber schreibe ich mehr in meinem Blog https://gedankenkarrussel.wordpress.com/ )
Dieser Beitrag wurde unter Innensicht - Erleben - Meinungen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s