Who’s who

Wer ich bin, steht ja unter „about“ 😉

Aber ich erwähne hier auch immer mal andere Menschen. Gerade merke ich, dass ich mich damit schwer tue, weil ich eigentlich jedes Mal beschreiben muss, wer das eigentlich ist (und dann gleich den ganzen Eintrag bleiben lasse). Daher hab ich mich entschlossen, hier mal eine Übersicht zu machen.
Und mittlerweile hab ich beschlossen, dass ich den Leuten doch Fantasienamen gebe – wollte ich anfangs nicht, weil es mir so komisch vorkam, mir Namen für sie auszudenken. Aber irgendwie nerven mich die Buchstaben und deshalb hab ichs doch nochmal geändert :oops:.

Anke – meine beste Freundin, die ich vor ein paar Jahren kennengelernt habe. Seit meinem Umzug wohnen wir jetzt sogar halbwegs nahe beieinander :-D.

Diverse Profis, aktuell gibt es meinen Hausarzt und den Psychiater Dr. L. sowie meine jetzige Therapeutin Frau C. und Ina, meine Betreuerin von der Eingliederungshilfe (ambulant betreutes Wohnen). Vor dem Umzug vor allem meine Hausärztin Dr. H., mein Psychiater Dr. J. und meine Psychologin Frau T. Und in der Klinikzeit mein Bezugstherapeut Herr A., der an mich „rangekommen“ ist wie nie jemand zuvor.

Eltern und das Geschwisterkind gibt es natürlich auch.

Andrea und Fine – zwei Freundinnen aus Unialt-Stadt. Außerdem gibt es aus der Zeit noch Kerstin und Mina.

Ramona, Kezia, Fiona – Leute aus der Gemeinde in Unineu-Stadt
Ines – die Jugendreferentin dieser Gemeinde

Bea, Sina und Annelie – Kommilitoninnen in Unineu-Stadt

Birthe und Lana – Freizeitmitarbeiterinnen

Thea – meine Lieblingsmitpatientin in der Klinikzeit
Lars – ein weiterer Mitpatient
Rena – noch eine Mitpatientin, die ungefähr so alt ist wie ich und mit der ich vieles gemeinsam habe

Sara – meine Seelsorgerin in Unialt-Stadt

Nachdem ich mittlerweile wieder studiere, gibt es natürlich da auch Menschen. Hervorgetan hat sich bislang besonders Hr. Hilfreich, der mein Studienfachberater ist (und auch von der Diagnose weiß). Ansonsten wurde hier bislang noch Hr. X erwähnt, dessen Veranstaltung mir anfänglich ziemliche Probleme bereitete. Und vermutlich wird auch Herr Masterarbeit noch Erwähnung finden – wie der Name schon sagt, ist er da mein Betreuer.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s