Schlagwort-Archive: Gefühle

Können Nicht-Autisten die Gefühle von Autisten erkennen?

„Hoppla“, denkt jetzt sicher so mancher, „ist das nicht eigentlich andersherum? Dass Autisten keine Gefühle erkennen können?“ Nein, ich meine das ganz genau so, wie ich es schreibe. Zu diesem zugegebenermaßen etwas provokanten Titel hat mich folgender Text der Uni … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Autismus allgemein, Forschung+Wissenschaft, Innensicht - Erleben - Meinungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 8 Kommentare

Ich hasse solche Tage.

Rumsitzen. Den Bildschirm anstarren. Irgendwas tun wollen. Sich leer fühlen. Im Hinterkopf die To-do-Liste. Da sind mehrere eigentlich leicht und schnell umzusetzende Punkte drauf. Aber dafür müsste ich was „tun“. Eine dreizeilige Mail an eine Freundin schreiben zum Beispiel. Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Innensicht - Erleben - Meinungen | Verschlagwortet mit , , , , , , | 8 Kommentare

Wie mich eine kaputte Glühbirne komplett aus der Bahn warf

Heute war wieder ein Betreuungstermin und ich hatte geplant: – das Chaos im Zimmer lichten – Brief zum Briefkasten (musste heute weg) – Küche Das wäre in der Zeit auch durchaus gut zu bewältigen werden. Wenn da nicht die Glühbirne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Innensicht - Erleben - Meinungen | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Nervige Kleinigkeiten

Viel braucht es momentan wirklich nicht, um mich durcheinander zu bringen. Diese Woche war eine Klausur. Ich wusste, dass die Fragen zum Teil Multiple Choice sind. Ich wusste nicht, dass die ganze Klausur ausschließlich Multiple Choice ist. Das war das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Autismus allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Traurigkeit

[geschrieben am 1.1.2015] Sie ist einfach da. Uneingeladen, unwillkommen. Ich fühle mich schon den ganzen Tag zum Heulen. Aber Tränen kommen wie (fast) immer keine. Sie geht nicht weg. Ich kann mich etwas ablenken, aber sie ist immer da. Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Innensicht - Erleben - Meinungen | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Ohnmacht

[geschrieben am 1.1.2015] Ohnmacht. Ohne Macht. Ohnmächtig gegenüber Klassenkameraden. Ohnmächtig gegenüber der Stimme. Ohnmächtig gegenüber dem Team dem Jungscharlager, dass das Geschwisterkind heimgeschickt hat. Ohnmächtig gegenüber der Situation, ohnmächtig gegenüber der Traurigkeit, ohnmächtig gegenüber der Angst, ohnmächtig gegenüber der Hoffnungslosigkeit, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Ungeplantes

Montag morgen ging es schon los – kurzfristige Absage der Betreuerin wegen Krankheit. Ich hätte nicht gedacht, dass mich das so aus der Bahn wirft. Aber der Tag war halt anders geplant… und auch wenn ich das, was ich mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen