Der lila Baum

Eigentlich wollte ich am Müdigkeitsmonster weiterarbeiten (werde ich auch noch tun). Bei den Zeichenblöcken liegen auch meine Bilder aus der Klinik und der Therapie bzw. Bilder, die ich zuhause „einfach so“ gemalt habe.

Darunter der „lila Baum“. Ich bin erstaunt, dass ich ihn nie verbloggt habe, aber offenbar habe ich das nicht. Ich habe das Bild Anfang 2012 in der Klinik gemalt, noch vor der Autismus-Verdachtsdiagnose.

Die grünen Bäume sind kräftig, groß, gut verwurzelt, sie tragen gute, dicke rote Früchte.
Der lila Baum sticht heraus. Er hat schwächere Wurzeln, ist kleiner, trägt kleinere Früchte, von denen nur manche rot sind, der Rest ist blau.
Die grünen Bäume sind aber nett, sie stützen den lila Baum etwas.
Die Sonne ist teilweise, aber nicht ganz von einer Wolke bedeckt.

So sieht es also aus, wenn in der Therapie „Thematisches Gestalten“ eine depressive, zu dem Zeitpunkt von ihrem Autismus nichts ahnende Autistin ein Bild unter dem Titel „Mein Baum“ zeichnen soll.
(Praktisch alle anderen malten Bäume, die auf einer Seite verdorrt waren und jetzt wieder anfingen auszutreiben. Nur ich nicht… das Bild war therapeutisch natürlich interessant und zeigt schön, wie ich mich immer „anders“ fühlte.)

Über gedankenkarrussel

zwischen 25 und 35, Christ, naturwissenschaftlich interessiert, Aspergerautistin im Kampf mit der Müdigkeit... (darüber schreibe ich mehr in meinem Blog https://gedankenkarrussel.wordpress.com/ )
Dieser Beitrag wurde unter Autismus allgemein, Innensicht - Erleben - Meinungen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen (mit der Abgabe eines Kommentars stimmst du der Datenschutzerklärung dieses Blogs zu).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.