Dies und das

Jetzt ist tatsächlich schon wieder so eine lange Pause gewesen…
Wie immer mangelt es weniger an Ideen und Themen, sondern scheitert am Aufschreiben.

Das Semester ist rum, die Klausuren sind vorbei und ich bin ziemlich k.o.
In den letzten Wochen und Monaten kämpfe ich zunehmend wieder mit massiver Müdigkeit, teils im Zusammenhang mit schlechten Nächten, aber nicht immer.
Ich kämpfe mit der inneren Stimme, die sagt „du musst dies, du musst das, reiß dich zusammen, koste doch die Gesellschaft nicht so viel Geld etc.“ Diese Stimme ist natürlich auch überzeugt, dass sie im Recht ist und ich sie keinesfalls abschaffen darf.

In den nächsten Wochen werde ich versuchen mich zu erholen und mich auf die Prüfung gründlich vorbereiten, die ich April nicht gemacht habe. Der Professor war ja sehr nett und hat trotz Absage wenige Stunden vor der Prüfung es nicht als Fehlversuch eingetragen und mir einen außerplanmäßigen Termin ermöglicht (regulär ginge es erst nach dem Wintersemester wieder).

Und nach mehreren Wochen mit Vertretung ist auch meine Betreuerin mittlerweile wieder da :-). Darüber bin ich echt froh, auch wenn die Vertretungsbetreuer auch sehr nett sind.

Wenn ich mir überlege, wie sehr mich das Leben so schon (über)fordert, auch ohne dass mir jemand großartig Druck von außen macht, dann werde ich nur noch wütender, wenn es um Therapieformen geht, bei denen das Ziel schlussendlich eigentlich nur ist, den Autisten so zu verbiegen, dass er nicht auffällt. Egal um welchen Preis.
Aktuell ist es ein Thema bei innerwelt: Aktion Mensch fördert ABA.
Wer noch nicht da war, schaue doch bitte mal vorbei, ihr könnt dort auch unterschreiben.

Advertisements

Über gedankenkarrussel

zwischen 25 und 35, Christ, naturwissenschaftlich interessiert, Aspergerautistin im Kampf mit der Müdigkeit... (darüber schreibe ich mehr in meinem Blog https://gedankenkarrussel.wordpress.com/ )
Dieser Beitrag wurde unter Innensicht - Erleben - Meinungen abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s