Dies und das

Man sollte mal was erfinden, was Gedanken direkt in Blogeinträge umsetzt… dann wäre es hier nicht so ruhig. Die Gedanken kommen mir nämlich meist auf dem Fahrrad oder im Bett und da lassen sie sich dann so schlecht aufschreiben.

Weihnachten mit meinen Eltern und Sylvester mit Freunden war soweit ganz schön. Wie immer gab es so eine Art „Sylvester-Blues“, wenn ich an das kommende Jahr denke und daran, was ich alles „schaffen muss“. Also z.B. so ganz normale Dinge wie die Tatsache, dass im Februar und März mal wieder Klausuren und Prüfungen anstehen. Da bin ich schon wieder in Daueranspannung.

Ich habe es mit Hilfe meiner Betreuerin geschafft, zum ersten Mal in meinem Leben zu einer Gyn zu gehen (ja, ich weiß, das sollte man früher… aber ich hab es immer vor mir hergeschoben…) Es war zumindest mal nicht so schlimm wie erwartet, und die Ärztin sehr nett und verständnisvoll.

In der Therapie war gerade urlaubsbedingte Pause, aber jetzt geht es endlich weiter. Das ist auch gut, denn wir sind vor Weihnachten doch noch an das ein oder andere herausfordernde Thema gestoßen… um den Jahreswechsel rum habe ich mich dann noch „dauertraurig“ gefühlt, das war echt schwer auszuhalten.
Sicher ist es gut, dass wir an manche Dinge jetzt rankommen, aber angenehm ist es halt trotzdem nicht unbedingt.

Immerhin war ich seit Monaten nicht mehr wirklich krank – bei mir wirklich eine Sensation. Vielleicht hatte der Arzt, der einen „Stillen Reflux“ vermutet hat, ja Recht. Denn diese Besserung kam mit der Behandlung der Gastritis…

Meine Stimmung ist nach wie vor eher mittelmäßig. Sie war schon schlechter, aber definitiv auch besser. Wenn ich mich bei strahlendstem Sonnenschein erstmal tierisch aufraffen muss, rauszugehen, obwohl mir das davor meist trübe Wetter total auf die Nerven geht, wundere ich mich schon über mich selbst. Und auch an der Wohnung merkt man meine Motivation, irgendwas zu tun…

Advertisements

Über gedankenkarrussel

zwischen 25 und 35, Christ, naturwissenschaftlich interessiert, Aspergerautistin im Kampf mit der Müdigkeit... (darüber schreibe ich mehr in meinem Blog https://gedankenkarrussel.wordpress.com/ )
Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s