Keine Ausrede mehr

Mein Psychiater unterstützt die Idee meiner Therapeutin, sich mal über ambulante Betreuung zu informieren… ich habe ja immer noch das Gefühl, dass das „mit Kanonen auf Spatzen schießen“ wäre (auch wenn ich Probleme mit Tagesstruktur, Haushalt etc. habe), aber ich werde wohl zumindest mal hinschreiben müssen, um einen Beratungstermin auszumachen.

Irgendwie hatte ich ja gedacht (gehofft?), dass der Arzt die Idee übertrieben findet…

Advertisements

Über gedankenkarrussel

zwischen 25 und 35, Christ, naturwissenschaftlich interessiert, Aspergerautistin im Kampf mit der Müdigkeit... (darüber schreibe ich mehr in meinem Blog https://gedankenkarrussel.wordpress.com/ )
Dieser Beitrag wurde unter Innensicht - Erleben - Meinungen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Keine Ausrede mehr

  1. Pingback: Ambulant betreutes Wohnen | Gedankenkarrussel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s