Nochmal MMS

Ich schaffe es gerade nicht wirklich, mich zum Schreiben eigener Artikel aufzuraffen… daher hier nochmal ein Link zu MMS, wo eine Apothekerin sehr allgemeinverständlich ausführt, warum es Schwachsinn ist:

Wenn es quakt wie eine Ente… moderne Quacksalberei: Miracle Mineral Supplement MMS

Und hier noch ein Artikel, wo Mela ihre Beobachtungen aus der Diskussion mit MMS-Anhängern schildert.

Lasst die Finger davon – das Zeug ist gefährlich!
Und vor allem: Verschont eure Kinder. Wenn ihr es selbst runterkippen wollt, schadet ihr wenigstens nur euch selbst, aber nicht (wehrlosen) anderen Personen.
Ich würde mir wünschen, dass mein Titel von letztem Jahr – Es geht immer noch schlimmer – falsch wäre. Aber leider ist er es nicht…

Und auch wenn es mir momentan nicht sonderlich gut geht – ich würde MMS trotzdem nicht nehmen, auch wenn es sicher *ironie on* auch gegen meine depressiven Symptome, die mich gerade sehr belasten, helfen würde *ironie off*. Wenn ich mich umbringen wollte, dann würde ich einen anderen Weg wählen – und wenn ich was suche, was hilft, dann ist MMS mit Sicherheit die falsche Wahl.

Advertisements

Über gedankenkarrussel

zwischen 25 und 35, Christ, naturwissenschaftlich interessiert, Aspergerautistin im Kampf mit der Müdigkeit... (darüber schreibe ich mehr in meinem Blog https://gedankenkarrussel.wordpress.com/ )
Dieser Beitrag wurde unter Autismus allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Nochmal MMS

  1. felicea schreibt:

    Kopf hoch. Es wird wieder besser.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s