Offener Brief zu MMS

Im Juni 2013 schrieb ich einen Artikel Es geht immer noch schlimmer, in dem es unter anderem um dieses Thema geht.
MMS ist ein Bleichmittel, was in Deutschland nicht mal mehr zum Bleichen von Mehl verwendet werden darf – autistischen Kindern aber als „Wunderheilmittel“ oral und rektal eingeflößt wird. Ich weiß wirklich nicht, ob ich weinen oder vor Wut schreien soll.

Demnächst soll in Hannover eine Veranstaltung stattfinden, wo auch MMS beworben wird. Dazu gibt es einen offenen Brief im Blog von innerwelt.
Dort könnt ihr auch gerne mit unterzeichnen.

Offener Brief

Ich bleibe dabei, dass MMS eine absolute Quälerei ist. (Und so einiges anderes auch… aber siehe dazu der Artikel vom letzten Jahr.)

Advertisements

Über gedankenkarrussel

zwischen 25 und 35, Christ, naturwissenschaftlich interessiert, Aspergerautistin im Kampf mit der Müdigkeit... (darüber schreibe ich mehr in meinem Blog https://gedankenkarrussel.wordpress.com/ )
Dieser Beitrag wurde unter Autismus allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Offener Brief zu MMS

  1. Anita schreibt:

    Wenn ich darf 😉 , ich möchte dazu auch gerne noch den Post von Sam Becker verlinken

    http://tageshauscaos.auticare.de/2014/04/wir-haben-die-nase-voll-mit-uns-nicht-mehr/#comment-242

    LG Anita

  2. Anita schreibt:

    Danke 🙂

  3. Pingback: Offener Brief MMS | innerwelt

  4. Pingback: Deutschland: Aufklären über “Wunderheiler” · Global Voices auf Deutsch

  5. Das Problem ist das man diesen MMS Verschwörungsspinnern nicht mit Argumenten kommen kann. Nützt nix. Das einzige was da helfen würde wären strafrechtliche Konsquenzen.

  6. Anita schreibt:

    Ddazu ganz neu

    http://www.bfarm.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/DE/mitteil2014/pm08-2014.html

    allerdings müssen dafür alle Voraussetzungen erfüllt sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s