Die Sache mit dem Reden (via: innerwelt)

In dem Artikel beschreibt Maedel von innerwelt ziemlich gut, warum es manchmal schwer ist, überhaupt zu reden – und warum es andererseits passieren kann, dass man das Reden gar nicht mehr aufhört…
Ich reblogge das jetzt einfach mal, bei mir ist Klausuren(stress)zeit…

innerwelt

gemeinsam stark Ich denke zurzeit über das „Reden“ nach. Warum es mir schwerfällt und zeitweise auch gar nicht geht oder mir einfach zu anstrengend ist. Manchmal wünschte ich, ich könne einfach stumm bleiben.
Mich hatte zu dieser Frage auch die Ansicht anderer interessiert und sie daher in Facebook gestellt. Entstanden ist eine überaus interessante Diskussion, die ich hier stellenweise einfließen lassen möchte.

Ich war letztens in der Ergotherapie meines Sohnes und dieser kennt auch meinen Blog. Er sprach die Diskrepanz zwischen meinen verbalen Kommunikationsfähigkeiten und meinen Schreibfähigkeiten an.
Das fällt vielen auf, wenn sie beide Seiten von mir kennen.
Meine Antwort an den Ergotherapeuten mag für mich logisch erscheinen, da ich es nur so kenne. Aber für ihn war sie verwirrend:

 

„Ich schreibe immer im Kopf.“

 

Ich denke, wie ich schreibe. Daher fällt mir schreiben nicht so schwer. Ich kann aber nicht reden, wie ich denke. Da sind viele Worte…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.206 weitere Wörter

Advertisements

Über gedankenkarrussel

zwischen 25 und 35, Christ, naturwissenschaftlich interessiert, Aspergerautistin im Kampf mit der Müdigkeit... (darüber schreibe ich mehr in meinem Blog https://gedankenkarrussel.wordpress.com/ )
Dieser Beitrag wurde unter Autismus allgemein, Innensicht - Erleben - Meinungen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s