Verwirrung

Tutorium
komme genau viertel nach
Hä?
der ist schon mittendrin?
fangen wir s.t. an?
bin ich richtig?
Tutor sieht unbekannt aus, aber gut, mein Personengedächtnis ist ja nicht so gut
aber ne, da sind ein paar Leute, die ich kenne, und die hier sein müssten
andere kommen auch zu spät (ok, das muss nichts heißen^^)
Nebensitzer weiß auch nichts von früherem Beginn
Tutor scheint wirklich anders, meiner näselt weder noch lispelt er (ok, vielleicht näselt der Tutor auch nicht, sondern kriegt nur beim Reden die Zähne nicht auseinander… auf jeden Fall redet er seltsam und das wäre mir bestimmt gleich beim ersten Mal aufgefallen) und er schreibt so klein, dass man es manchmal kaum lesen kann (dafür aber weniger konfus)
oder bilde ich mir die Unterschiede nur ein?
aber eigentlich hat mein Tutor einen Mac und keinen Laptop mit Windows
er fängt auch nicht vor viertel nach an
dieser Tutor rast durch die Themen
spinne ich oder hat mein Tutor sich plötzlich verwandelt?
der Typ da vorne ist einfach anders, sagt das Gesamtgefühl
Nebensitzer hat genausowenig drauf geachtet wie ich, wie der Tutor sonst aussieht, kann mir auch nicht sagen, ob es ein anderer ist
ist ja schön, dass er größer schreibt, aber der andere ist weniger chaotisch, drückt sich klarer aus und ist einfach insgesamt besser

am liebsten hätt ich mal gefragt „wer bist du eigentlich und was machst du?“
aber vielleicht hat er das ja am (zu frühen) Anfang gesagt

das waren auf jeden Fall 2 Änderungen zu viel auf einmal – früher anfangen und unerwartet eine fremde Person, die noch dazu schlechter zu sein scheint als der Kollege
entsprechend viel hab ich mitbekommen…

danach hat mir auch eine Kommilitonin bestätigt, dass es wirklich ein anderer war

und den Tutor hab ich gefragt, ob wir neuerdings früher anfangen – ne, er wusste es nur nicht besser und keiner in der Gruppe konnte ihm das sagen
die bereits Anwesenden waren offenbar der Meinung „bin da, es kann losgehen, kann ich früher wieder gehen“
ist ja egal, dass das unfair gegenüber denen ist, die sich auf die Anfangszeit verlassen
meine Kommilitonen in Unialt-Stadt waren definitiv sozialer 👿
und wäre ich früher da gewesen, hätte ich als „unsoziale Autistin“ mit Sicherheit gesagt, dass wir doch bitte bis zur offiziellen Uhrzeit warten

Advertisements

Über gedankenkarrussel

zwischen 25 und 35, Christ, naturwissenschaftlich interessiert, Aspergerautistin im Kampf mit der Müdigkeit... (darüber schreibe ich mehr in meinem Blog https://gedankenkarrussel.wordpress.com/ )
Dieser Beitrag wurde unter Innensicht - Erleben - Meinungen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s