Leben

Leben

Lass mich in Ruhe, Leben!
Lass mich in Ruhe leben, Müdigkeit!
Lass mich in Ruhe leben, Depression.

Leben?
Lohnt Leben?

Ein Teil vom Verstand sagt: Ja.
Ein Teil vom Verstand sagt: Nein.
Das Gefühl sagt: Nein.

Also: Lohnt Leben?
Fakten: Anderthalb Teile sagen „nein“, ein halber Teil sagt „ja“.
Frage: Wer gewinnt?
Antwort: Ich weiß es nicht.

Leben lohnt nicht „wenig genug“, als dass ich es beenden würde.
Solange noch ein kleiner Teil da ist, der meint, dass Leben sich lohnt, lebe ich weiter.
Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Hoffnung?
Hoffnung haben?

Doch, noch habe ich Hoffnung.
Es gibt noch Medikamentenoptionen bezüglich der Müdigkeit.
Für viele Dinge habe ich durch die Aspergerdiagnose jetzt eine Erklärung.
Es ist nicht alles hoffnungslos, auch wenn es sich manchmal so anfühlt.

Ich muss und will daran glauben, dass es irgendwann wieder besser wird.
Auch wenn es schwerfällt.

Advertisements

Über gedankenkarrussel

zwischen 25 und 35, Christ, naturwissenschaftlich interessiert, Aspergerautistin im Kampf mit der Müdigkeit... (darüber schreibe ich mehr in meinem Blog https://gedankenkarrussel.wordpress.com/ )
Dieser Beitrag wurde unter Innensicht - Erleben - Meinungen, Sonstiges abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Leben

  1. Pingback: Ungünstige Kombination | Gedankenkarrussel

  2. Pingback: Welcome back. Nicht. (Oder auch: Egal.) | Gedankenkarrussel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s