Ärztelogik

Wenn viele es haben, kann es ja nicht so schlimm sein… oder wie?!?
Aktuelles Beispiel die Tatsache, dass ich u.a. einen ziemlichen Vitamin-D-Mangel habe.
Arztaussage von Arzt 1: Rezept für Vitamin D
Arztaussage von Arzt 2: „Das ist um die Jahreszeit normal, hätte ich sicher auch, wenn man bei mir schauen würde…“ [machen Sie sich da mal keinen Kopf drum!]

Irgendwie mit den Grenzwerten für das TSH bei der Schilddrüse – würde man da verbindlich den Wert von 2,5 setzen, dann hätten mehr Leute womöglich Schilddrüsenprobleme. Aber da das nicht sein darf, lässt man halt den Grenzwert einfach bei 4 oder so…

Advertisements

Über gedankenkarrussel

zwischen 25 und 35, Christ, naturwissenschaftlich interessiert, Aspergerautistin im Kampf mit der Müdigkeit... (darüber schreibe ich mehr in meinem Blog https://gedankenkarrussel.wordpress.com/ )
Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Ärztelogik

  1. Träumerin schreibt:

    Frage zwei Ärzte und Du erhältst drei Meinungen….

    Gefällt mir

Kommentar verfassen (mit der Abgabe eines Kommentars stimmst du der Datenschutzerklärung dieses Blogs zu).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.