Was wäre…

… wenn ich jetzt eine Diagnose bekäme, die bedeutet, dass ich bald sterben werde, wenn ich keine Behandlung mache?
Gerade kann ich mir nicht vorstellen, dass ich dann eine Behandlung anfangen würde.
Klar, an einer Krankheit zu sterben wäre nicht unbedingt ein „schöner Tod“.
Eine Chemotherapie o.ä. ist allerdings auch kein Spaziergang…
Natürlich ist das jetzt nur eine hypothetische Frage, aber es erschreckt mich irgendwie, dass ich mittlerweile echt so denke.
Um mir das Leben zu nehmen, bin ich zu feige, ich hätte Angst, dass es schief geht, und ich bin eigentlich auch der Meinung, dass man auf diese Art keine Probleme löst. Ich weiß, dass es Menschen gibt, die sehr trauern und sich vielleicht sogar die Schuld geben würden.
Eigentlich gibt es doch noch einiges Schönes, was ich gerne erleben möchte. Bloß wenn ich daran denke, womöglich noch etliche Jahrzehnte in diesem Zustand zu leben, dann könnte ich laut schreiend im Kreis rennen.
Das halte ich nicht aus.
Und wenn man dann noch so verständnisvolle Ärzte hat, ist es doch super *sarkasmus*. Ok, mein Psychiater nimmt sich echt Zeit, aber dennoch hat er mich beim letzten Besuch einfach nur aufgeregt. Und das nicht unbedingt im positiven Sinn von „aufgewühlt, weil ich über was nachdenken muss“.

Advertisements

Über gedankenkarrussel

zwischen 25 und 35, Christ, naturwissenschaftlich interessiert, Aspergerautistin im Kampf mit der Müdigkeit... (darüber schreibe ich mehr in meinem Blog https://gedankenkarrussel.wordpress.com/ )
Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Was wäre…

  1. Träumerin schreibt:

    Ich glaube, die Frage kann man nicht hypothetisch beantworten….. vielleicht würde man dann doch auch erst entdecken, wie sehr man doch am Leben hängt….

  2. Pingback: Welcome back. Nicht. (Oder auch: Egal.) | Gedankenkarrussel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s