Entscheidungen

Ich hasse Entscheidungen.
Denn dabei kann man so viel falsch machen.
Entscheidungen zu treffen heißt Verantwortung zu übernehmen.
Für das, was ich (nicht) tue.

Mir wurde mal gesagt:
„Egal, ob deine Entscheidung letzten Endes richtig oder falsch ist – das wichtigste ist, DASS du sie triffst und dann zu ihr stehst.“

Wahre Worte.
Entscheidungen sind schwierig, aber letzten Endes „unwichtig“, wenn es darum geht, welche Pizza ich bestelle. Aber da hat eine falsche Entscheidung schlimmstenfalls die Konsequenz, dass ich eine Pizza bekomme, die mir nicht schmeckt.
Entscheidungen sind schwierig und wichtig, wenn es zum Beispiel um meinen Beruf oder meine Partnerwahl geht.
Und Entscheidungen sind so schwierig und wichtig, aber essentiell, wenn es darum geht, wie ich leben will.

Das wurde mir in der Klinikzeit bewusst.
Beim der ein oder anderen Verhaltensweise von mir weiß ich durchaus, dass ich mir damit das Leben schwer mache.
Das kann ich auch äußern.
Dazu stehe ich.
Nur: Dadurch ändert sich nichts.
In der Klinik sagte mir mal eine Therapeutin knallhart „Sie müssen sich entscheiden, ob sie gegen Eigenschaft X kämpfen wollen oder nicht“.
Diese Entscheidung ist wesentlich mehr als nur zu wissen, dass es problematisch ist.
Die Entscheidung, den Kampf aufzunehmen, scheint manchmal unmöglich zu sein. Das darf ich doch nicht. Was wird dann passieren?

Ich habe es bis heute nicht gewagt, Eigenschaft X den Kampf anzusagen.

Advertisements

Über gedankenkarrussel

zwischen 25 und 35, Christ, naturwissenschaftlich interessiert, Aspergerautistin im Kampf mit der Müdigkeit... (darüber schreibe ich mehr in meinem Blog https://gedankenkarrussel.wordpress.com/ )
Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s